Spenden

Vielfältige Aufgaben nimmt die Evangelische Kirche wahr. Die beiden Pfarrer und das Sekretariat werden durch eine Regelung im Staatsvertrag aus dem Staatshaushalt bezahlt.  Alle anderen Stellen und Stellenanteile muss die Kirche aus eigenen Mitteln finanzieren. Der Unterhalt des Gemeindezentrums  in Clausen geht ebenfalls voll zu Lasten der Kirche, und dafür bittet sie immer wieder um Spenden. Und auch um Gottesdienste, Kirchenmusik, Kinder- und Jugendarbeit, Diakonie und Gemeindeleben zu gestalten, dafür ist die Evangelische Kirche von Luxemburg auf die Unterstützung vieler Menschen angewiesen. Denn anders als die katholische Kirche wird das Budget der Evangelischen Kirche von Luxemburg nicht durch eine Kirchenfabrik und die Kommune der Stadt Luxemburg gedeckt. So dankbar wir für die Unterstützung des Staates bei den Personalausgaben sind, so wichtig ist es, nicht zu vergessen, dass kirchliches Leben in der Diaspora mit weiten Entfernungen und besonderen Herausforderungen Geld kostet, das nur durch Spenden und Beiträge eingenommen werden kann. Die Bankverbindung lautet:

  dollar präsent
Eglise Protestante du Luxembourg   - Postbank Luxemburg  Kontonummer:        CCPL LULL LU44 1111 0317 3415 0000