Sar-Lor-Lux evangelisch

Im Jahr 2007 war Luxembourg und Großregion europäische Kulturhauptstadt. Daran haben sich auch die evangelischen Kirchen unter dem Motto „Gemeinsam Grenzen überschreiten" mit vielen Veranstaltungen beteiligt. Der Erfolg zeigte: die Kirchen können einander bereichern, wenn sie sich auf den Weg machen.
Daher hat sich im Anschluss an 2007 eine Arbeitsgemeinschaft gebildet, die weiterhin grenzüberschreitende Projekte plant und Veranstaltungen der evangelischen Kirchen mit grenzüberschreitendem Charakter bekannter macht. Federführend auf deutscher Seite ist die Evangelische Akademie an der Saar und auf französischer und luxemburgischer Seite engagierte Pfarrerinnen und Pfarrer.

Höhepunkte in den vergangenen Jahren waren einige z.T. grenzüberschreitende Wandertage (Hugenottenweg- Schengen) und Chortreffen, zu denen evangelische Chöre aus Luxemburg, Lothringen und dem Saarland zusammen vorbereitet und gesungen haben.
 

Erfahren Sie mehr unter: http://www.saarlorlux-evangelisch.org/Start.html

 Hugenottenweg-1.jpg