Pädagogischer Tag

Der Pädagogische Tag an der Europaschule ist eine hervorragende Gelegenheit für alle am evangelischen Religionsunterricht Beteiligten, sich zu treffen und gemeinsam den kollegialen Austausch und die fachliche Diskussion zu pflegen. Hier werden die Lehrpläne überprüft und weiterentwickelt und gemeinsame Lern- und Lehrstrategien entwickelt sowie Standards für die Evaluation auf die speziellen Kompetenzen des Religionsunterrichtes hin weiterentwickelt. Hier kommen viele Ideen wie in einem Mosaik zusammen und ergeben ein buntes Bild der gepflegten religionspädagogischen Praxis.

Kompetenzorientierter Unterricht, Methoden-vielfalt und Materialaustausch, Evaluations-verfahren und gemeinsame Kriterien für den Übergang von Primar- in den Sekundarbereich, aber auch die Beteiligung an gemeinsamen Schulaktivitäten sowie die Beteiligung am Aktionsplan der Europaschule sind Themen, die hier auf der Tagesordnung stehen, um eine möglichst hohe Qualität im Unterricht zu erreichen.

                                             mosaik herculaneum